Dienstag, 10. November 2015

Dem Dichterfürsten Friedrich von Schiller.

          SONNENBLÜMLE         





Schillerbüste von Theodor Wagner.


"Mich hält kein Band, mich fesselt keine Schranke,  
Frei schwing' ich mich durch alle Räume fort. 
Mein unermeßlich Reich ist der Gedanke, 
Und mein geflügelt Werkzeug ist das Wort."
FRIEDRICH SCHILLER


1759
Johann Christoph Friedrich Schiller wird in Marbach - Baden Württemberg geboren.
( 10. November 1759 in Marbach am Neckar )


Friedrich Schiller, Gemälde von Anton Graff, vollendet 1791


Friedrich Schiller 
später von Schiller -
ist einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker, Lyriker und Essayisten. Seine Balladen zählen zu den bekanntesten deutschen Gedichten, berühmt sind außerdem seine philosophischen Überlegungen zur Ästhetik und seine Bildungskonzepte für die menschliche Seele. In seinen Dramen setzt Schiller sich immer wieder mit der Problematik des Freiheitsstrebens und des Freiheitsbegriffs auseinander. Er zeigt Protagonisten, die an ihren Idealen scheitern oder deren Errungenschaften zweifelhaft bleiben.

Dem Dichterfürsten:



Friedrich Schiller in der Wikipedia

"Ein Augenblick, gelebt im Paradiese, 
Wird nicht zu teuer mit dem Tod gebüßt."

Schiller - Don Carlos I,5 / Don Carlos



© MKF


                        
Herzlichst
Ihr
SONNENBLÜMLE

Wünsche einen schönen Tag und 
ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle!