Donnerstag, 1. Mai 2014

Kalenderblatt

SONNENBLÜMLE






FRÜHLINGSGEDICHTE


Hans Thoma, Kalenderblätter, Mai.




Mai

Frühling, Frühling überall,
Blüten allenthalten;
Horch, wie rauscht der Bach im Tal
Sieh‘, schon Störch‘ und Schwalben!
Lämmer springen auf den Weiden,
Kinder singen voller Freuden,
Kuckuck ruft und Nachtigall:
„Frühling, Frühling überall!“

Robert Reinick


Robert Reinick

ROBERT REINICK
1805 bis 1852




Robert Reinick 

Mai

1. Mai


Herzlichst Ihr

SONNENBLÜMLE
Wünsche einen schönen Tag und ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle


Meine Blogs
Sonnenblümle bei Tumblr auch unter :  Sonnenblümle
. bei Wordpress unter:  M.K.F-Das Leben und ich
. bei Pinterest  Kunst-Artwork