Sonntag, 11. Mai 2014

Frühling

SONNENBLÜMLE





Ich bin so jung

Ich bin so jung. Ich möchte jedem Klange, 
der mir vorüberrauscht, mich schaudernd schenken, 
und willig in des Windes liebem Zwange, 
wie Windendes über dem Gartengange, 
will meine Sehnsucht ihre Ranken schwenken, ~

Edmond Aman Jean- Mädchen mit Pfau.

Es ist ja Frühling. Und der Garten glänzt

Es ist ja Frühling. Und der Garten glänzt
vor lauter Licht.
Die Zweige zittern zwar
in tiefer Luft, die Stille selber spricht,
und unser Garten ist wie ein Altar.

Der Abend atmet wie ein Angesicht,
und seine Lieblingswinde liegen dicht
wie deine Hände mir im Haar:
ich bin bekränzt.

Du aber siehst es nicht.
Und da sind alle Feste nichtmehr wahr.

Rainer Maria Rilke







~ Und jeder Rüstung bar will ich mich brüsten, 
solang ich fühle, wie die Brust sich breitet. 
Denn es ist Zeit, sich reisig auszurüsten, 
wenn aus der frühen Kühle dieser Küsten 
der Tag mich in die Binnenlande leitet. 


Rainer Maria Rilke




Herzlichst Ihr

SONNENBLÜMLE
Wünsche einen schönen "SONN" Tag mit einem  sonniges Grüssle vom Sonnenblümle.


Meine Blogs
Sonnenblümle bei Tumblr auch unter :  Sonnenblümle
. bei Wordpress unter:  M.K.F-Das Leben und ich
. bei Pinterest  Kunst-Artwork