Dienstag, 18. März 2014

ZWEI VEILCHEN

SONNENBLÜMLE








Mathilde von Bayern mit ihrem Hund.



Im Reif des Morgens fand ich heut
zwei Veilchen auf den Weg gestreut,
erfroren, sturmverweht.

Den ganzen Tag war immerzu
in mir ein Bangen ohne Ruh,
ein fragendes Gebet —

Und leis am Abend kam's heran
und sah mich stumm und klagend an —
und schwand — und war verweht —

Und jäh, in schlummerloser Nacht,
bin zur Besinnung ich erwacht.
- - Zu spät!

Mathilde von Bayern


Ludwig der III. König von Bayern, der Vater Mathildes.

Wappen Königreich Bayern


Mathilde von Bayern

Herzlichst Ihr

SONNENBLÜMLE
Wünsche einen schönen Tag und ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle


Meine Blogs
Sonnenblümle bei Tumblr auch unter :  Sonnenblümle
. bei Wordpress unter:  M.K.F-Das Leben und ich
. bei Pinterest  Kunst-Artwork