Dienstag, 25. Februar 2014

MORINGA !

SONNENBLÜMLE





Moringa Blüte

Mehr als ein nützliches Früchtchen?

Die Samen von Moringa oleifera liefern das Behenöl, das früher als Schmierstoff in Uhren verwendet wurde. 

Heute dient es als Salatöl oder zur Seifen- und Kosmetikherstellung. Die jungen, fleischigen Wurzeln dienen mitunter als Gemüse. Arten, die sich schnell als Stecklinge ziehen lassen, werden in Afrika als Grenzmarkierungen für Häuser oder Farmen angepflanzt. 

Die sukkulenten Arten sind seltene und begehrte Sammelobjekte von Liebhabern. 
Eine weitere Anwendung macht sich die Fähigkeit der Samen zunutze, Wasser zu desinfizieren bzw. zu reinigen. Mit 0,2 g gemahlenem Moringasamen kann 1 Liter verunreinigtes Wasser trinkbar gemacht werden. 

Die wasserreinigende Wirkung von Moringa beruht hauptsächlich auf der koagulierenden Wirkung einiger Inhaltsstoffe der Samen. Die Bakterien und Schwebstoffe vereinigen sich zu Agglomeraten, sodass diese zu Boden sinken oder abfiltriert werden können. 

Es existieren allerdings auch direkte bakterizide Eigenschaften der Inhaltsstoffe der Samen.

Agglomerat (lat.: agglomerare - zusammenballen, anhäufen) bezeichnet.
So Wikipedia.


MORINGA !
Hat jemand Erfahrung damit?
Soll ja nach dieser SEITE sehr gute Eigenschaften haben.

Wikipedia sagt hierüber ausserdem : Link....

Was meint Ihr liebe Leser?
PN per Mail an mich.



Herzlichst Ihr

SONNENBLÜMLE
Wünsche einen schönen Tag und ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle


Meine Blogs
Sonnenblümle bei Tumblr auch unter :  Sonnenblümle
. bei Wordpress unter:  M.K.F-Das Leben und ich
. bei Pinterest  Kunst-Artwork