Samstag, 13. Juli 2013

Gemüsequiche

Umlaute ein neuer Versuch -
Plus Rezept und Fotos zur Gemüsequiche -

Schnelle Gemüsequiche mit Blätterteig:

Zutaten :
3 Platte/n  Blätterteig. TK. a 75 g
1  Zwiebel
2 Knoblauchzehen
ca. 500 g  verschiedene Gemüse wie Zuccini, Broccoli, Tomaten, Karotten etc. Saisonsgemüse eben,
gerade so wie es geflälig ist.
Salz und Pfeffer,schwarzer, frisch gemahlen, etwas Muskat
200 ml Schlagsahne
3 Eier
etwasSenf, mittelscharf
1 EL Semmelbrösel
Mehl zum Ausrollen
Fett üfr die Form
etwas Schnittlauch

Zubereitung:
Den Blätterteig zugedeckt nach Packungsanweisung auflauen
lassen.

Für den Belag die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und
fein würfeln.
l in einer Pfanne erhitzen.
Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten, evtl. etwas Wasser zufgen.
Das frische Gemüse hinzufügen und zugedeckt bei mittlerer
Hitze efwa5 Minuten dünsten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Sahne, Eier und Senf miteinander verquirlen und mit Salz und
Pfeffer würzen.
Die Bältterteigplatten aufeinander legen und auf einer
bemehlten Arbeitsflache nach der Backform ausrollen.
Den Teig in eine Tarte- oder Springform (28 cm Durchmesser, gefettet) legen,
überschüssigen Teig abschneiden.
Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Semmelbröseln bestreuen.
Das Gemüse auf den Blätterteig geben und die Eiersahne darüber gießen.
Die Form auf den Rost im vorgeheizten Backofen schieben und
die Tarte bei 200C etwa 35 Minuten backen.

Die Arbeitsschritte im Bild:


mit Gemüse gefüllt,

und Eiermilch begossen,

gebacken.

etwas auskühlen lassen, das hier war etwas zu frisch:)
Guten Appetit.

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenbülmle und ein schönes Wochenende.