Mittwoch, 24. April 2013

Traubenhyazinthe - Baurabübla ....

Muscari negletcum
Die Traubenhyazinthen (Muscari) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).
Mitunter werden sie auch als Perlhyazinthen bezeichnet, in Teilen Süddeutschlands auch als Bauernbübchen.
Dagegen ist in Teilen Mitteldeutschlands der Name Bergmännchen für die Pflanze gebräuchlich.
Neben den botanischen Arten gibt es auch einige Hybriden. Heimatgebiete der Arten liegen in Europa, in Nordafrika und Südwestasien.

Muscari Latifolium-Breitblatt Traubenhyazinthe

Muscari racemos

April
 
Was kümmerts dich in deinen Wolken droben, 
Du launischer April, 
Ob wir dich tadeln,  oder loben?
Ein großer Herr tut meistens,  was er will.
Auch halten wir geduldig still, 
Und leiden,  was wir leiden müssen.
Gib uns zuweilen nur ein wenig Sonnenschein, 
Damit wir dessen uns erfreun:
Dann magst du wiederum mit Schnee und Regengüssen, 
Mit Sturm und Blitz und Hagel dir
Bey Tag und Nacht die Zeit vertreiben!
In unsrer kleinen Wirtschaft hier
Soll dennoch gutes Wetter bleiben.

Johann Georg Jacobi



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle