Samstag, 9. März 2013

Schwäbisch's

Saure Kartoffelrädla



Rezept : Saure Kartoffelrädlea

Teller saure Kartoffelrädla mit roter Wurst.
Zutaten:
1 kg Kartoffeln,
40 g Butter,
60 g Mehl,
1 fein geschnittene Zwiebel,
0,75 l Fleischbrühe,
1 El Essig,
Salz, Pfeffer,
1 Lorbeerblatt,
1 Nelke,
1 kleine, gewürfelte Gewürzgurke
rote Würste fin in Rädle(Scheiben) geschnitten
Pro Person eine rote Wurst (Rote)

Zubereitung;

Die Kartoffeln mit der Schale kochen.
Aus Butter und Mehl eine dunkle Mehlschwitze herstellen und die Zwiebel darin andämpfen, mit Fleischbrühe ablöschen.

Mit Essig, Pfeffer, Lorbeerblatt und Nelke würzen
und 30 Minuten kochen lassen.
Anschließend die Sauce abseihen.
Die geschälten und in Scheiben geschnittenen "Rädle" von roter Wurst und Kartoffeln
in die Sauce geben, die Gewürzgurke hinzufügen abschmecken
und 15 Minuten kochen lassen.

Dazu passt noch ein frischer knackiger Salat.

Saure Rädla.

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle