Dienstag, 22. Januar 2013

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781)

Lessing.
Heute ist der 284. Geburtstag. 

Gotthold Ephraim Lessing 
Gotthold Ephraim Lessing 
wurde im 18. Jahrhundert zur Zeit der Aufklärung vor 284 Jahren im Jahr 1729
[* 22. Januar 1729 in Kamenz, Sachsen, † 15. Februar 1781 in Braunschweig,] geboren.
Zu seinen Lebzeiten wirkten unter anderem die Zeitgenossen
Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller und Matthias Claudius.

Gotthold Ephraim Lessing starb vor 232 Jahren am Ende des 18. Jahrhunderts
am 15. Februar 1781, einem Donnerstag. Gotthold Ephraim Lessing wurde 52 Jahre alt und
war ein bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften, die vor allem dem Toleranzgedanken verpflichtet sind, hat dieser Aufklärer der weiteren Entwicklung des Theaters einen wesentlichen Weg gewiesen und die öffentliche Wirkung von Literatur nachhaltig beeinflusst. Lessing ist der erste deutsche Dramatiker, dessen Werk bis heute ununterbrochen in den Theatern aufgeführt wird

Werke von Gotthold Ephraim Lessing bei Gutenberg-Spiegel


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle