Montag, 18. Juni 2012

Gedichte :

Wilhelm von Kaulbach, Schmetterlinge.


Blauer Schmetterling

Flügelt ein kleiner blauer
Falter vom Wind geweht,
Ein perlmutterner Schauer,
Glitzert,flimmert,vergeht.
So mit Augenblicksblinken,
So im Vorüberwehn
Sah ich das Glück mir winken,
Glitzern,flimmern,vergehn.


Hermann Hesse 




Carl Spitzweg, der Schmetterlingsjäger, 1840.
Mehr zu Schmetterlingen hier..

Wünsche eine schöne Woche,
Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle