Montag, 6. Februar 2012

Rezepte : Kuchen nach Omas Art

Blechstreuselkuchen



Fotos : Monika Kreinbucher Fritz (c)  Rezept im Bild 

REZEPT :
Ein Rezept nach Omas Rezeptbüchle, Hefeblechkuchen mit Mandeln&Streusel


Zutaten für den Teig:
500 g Mehl
1 Pck. Hefe, Trockehefe (o. 1/2 Würfel)
250 ml Milch
75 g Zucker
1  Ei
75 g Butter, zerlassen
1 Prise Salz
½   Zitrone(n), die Schale davon

Für den Belag:
150 gr Mehl
100 g Mandeln, gehackte
75 g Zucker
1 TL Zimt
75 g Butter etwas mehr damit schöne Streusel entstehen
Marmelade zum bestreichen, ich habe meine selbstgemachte Kriecherlmarmelade verwendet.

Zubereitung
Mehl in eine Schüssel sieben, mit Trockenhefe und Zucker gut vermischen.
Milch, Ei, Butter, Salz und Zitronenschale zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
An einem warmen Ort abgedeckt gut 1 Stunde gehen lassen.
Gut zweifingerdick ausrollen und auf ein vorbereitetes Blech legen.
Nochmals 20 min gehen lassen.
Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen
und anschließend mit Marmelade bestreichen dann die Streusel aus
Mandeln, Zucker und Zimt gleichmäßig darüber streuen.
Etwas Butter in kleine Stückchen schneiden und über den Kuchen geben.
Den Kuchen bei 200°C gut 30-45 min backen.


Gut zum Einfrieren
Teig und Streusel können auch vorgemacht und eingefroeren werden für einen schnellen Hefe-Blechkuchen.

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle