Montag, 9. Januar 2012

Rezepte : Apfelküchle mit Weinschaumsauce


Apfelküchle mit  Weinschaumsauce (Zabaione)

Zutaten

120 g Mehl
  Salz
2   Ei(er)
125 ml Milch oder Weißwein
1 EL Rum, braun
1 EL Zucker
4   Apfel
  Fett
  Puderzucker
  Zimt
Zubereitung

Mit dem Mehl, Salz, Eiern einen Teig zubereiten,
als Flüssigkeit kann man Milch,
Weißwein oder Bier (nicht für Kinder!) nehmen.
Beim Milchbackteig gibt man Rum dazu, damit der Teig beim Backen weniger Fett anzieht.
Man kann den Backteig auch mit Eischnee zubereiten., er wird luftige und locker.
Große Äpfel werden in Scheiben geteilt,
in den Backteig getaucht,
in heißem Fett gebacken,
mit Puderzucker und Zimt bestreuen.

Weinschaumsauce, Zabaione oder

Zutaten

4 Eier , davon das Eigelb, Dotter,

10 g      Zucker
ein spritzer Zitronensaft
1/4Liter Wein, weiß, Riesling oder Kerner
½ Pck. Vanillezucker, oder das ausgekratzte einer halben Vanillestange

Zubereitung


Die Eigelb mit dem Zucker im heißen Wasserbad
mit einem Schneebesen schaumig schlagen
(Vorsicht, die Masse darf auf keinen Fall bis zum Siedepunkt erhitzt werden!).
Während des Schlagens den Weißwein (Riesling oder Kerner) langsam zugeben.

Rezept im Bild:

aufgeschlagene weinschaumsauce

Apfelküchle mit Zimt&Zucker, Weinschaumsauce.



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle