Montag, 19. Dezember 2011

Kürbiscremsüppchen


Rezept :
Monikas Kürbiscremsüpple mit Kernöl aus der Steiermakt und gerösteten Kürbiskernen.


ZUTATEN:
400 Gramm Kürbisfleisch (z.B. Hokkaidokürbis)
1 Rindsuppen (oder Gemüsebrühe frisch gekocht)
40 Gramm Butter
50 Gramm Zwiebel
1 Ingwerwurzel
Kürbiskerne, leicht angeröstet,
200 ml Schlagsahne
etwas Milch
Weißwein nach Geschmack.
Kürbiskernöl aus der Steiermark


ZUBEREITUNG:
Kürbisfleisch klein schneiden.
In geschmolzener Butter feingeschnittene Zwiebeln anschwitzen.
Kürbis beigeben, andämpfen,  durchrühren.
Kürbiskerne ohneFett leicht anrösten,
Mit Suppe, Hühner oder Rinsdbrühe, ich nehme Gemüsebrühe, frisch gemacht,
Schlagsahne und Weißwein aufgießen, durchkochen,
bis der Kürbis passierfähig ist.
Suppe mit Stabmixer fein mixen,
Nach Belieben mit geschältem und geriebenen Ingwer würzen.
Salz Pfeffer Muskat.
geröstete Kürbiskerne dazugeben
Bei bedarf noch mal nachwürzen.

Guten Appetit.



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle