Montag, 19. Dezember 2011

Kalenderblatt

William Turner, Konstanz am Bodensee um 1800

William Turner, Selbstportait.
William Turner
Der englische Maler William Turner (Joseph Mallord William Turner, 1775-1851) stirbt am 19. Dezember 1851 in London.

Joseph Mallord William Turner 
* 23. April 1775 in London,
† 19. Dezember 1851 in Chelsea, London), war ein britischer Maler und
führender Vertreter der Romantik; er gehört zu den größten englischen Künstlern.

William Turner,  Canale Grande um 1835.
Wikipedia zu William Turner | weiter Bilder bei Zeno |


Winter.

In den jungen Tagen
    Hatt' ich frischen Mut,
In der Sonne Strahlen
    War ich stark und gut.

Liebe, Lebenswogen,
    Sterne, Blumenlust!
Wie so stark die Sehnen!
    Wie so voll die Brust!

Und es ist zerronnen,
    Was ein Traum nur war;
Winter ist gekommen,
    Bleichend mir das Haar.

Bin so alt geworden,
    Alt und schwach und blind,
Ach! verweht das Leben,
    Wie ein Nebelwind!

Adelbert von Chamisso



Namenstage :
Benjamin • Konrad • Mengoz • Petrus

Bauernsprüch:
Fließt im Dezember noch Birkensaft, dann hat der Winter keine Kraft.
Wie es im Dezember kalt, so es der Juni halt.


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle