Sonntag, 13. November 2011

Sonntagsdessert : schokoküchle

Warmes Schokoladenküchle ..
mit flüssigem Schokokern - reicht für 2 Stück

REZEPT:

Zutaten
50 g Butter
50 g Schokolade (Zartbitter)
1    Ei(er)
1    Eigelb
60 g Zucker
50 g Mehl
2 TL Kakaopulver
je 2 Stück Schokokugeln zum im Teig versenken
Butter für die Formen.

Die Schokolade zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen,
anschließend 10 Minuten abkühlen lassen.
Ei, Eigelb und Zucker hellgelb schlagen
und im Anschluss zu der Schokoladen-Butter-Masse hinzufügen.
Zuletzt das Mehl (gesiebt) unterrühren.
In 2 Formen mit je einem Durchmesser von 7,5 cm füllen,
diese vorher mit Butter ausstreichen und mit dem Kakaopulver ausstreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 12-15 Minuten backen.

Sie sind fertig, wenn sie sich leicht hochwölben.

Am besten noch warm genießen - pur oder mit frisch geschlagener Sahne.



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle