Sonntag, 31. Juli 2011

Peter Rosegger

Peter Rosegger  - 
eigentlich Roßegger;
* 31. Juli 1843 in Alpl, Steiermark,
† 26. Juni 1918 in Krieglach,
Pseudonyme: P.K. (für Petri Kettenfeier), Hans Malser) war ein österreichischer Schriftsteller.


Seinen eigentlichen Namen Roßegger änderte er in Rosegger, als seine ersten Veröffentlichungen erschienen,
da es in seiner Heimatgegend insgesamt fünf Peter Roßegger gegeben hatte,
von denen einige nicht mit ihm verwandt waren und er nicht mit diesen verwechselt werden wollte.

Werke von Peter Rosegger bei Zeno

Das Koplette Werk bei Literature - at : Rosegger


Ein Artikel aus der Gartenlaube von 1888  ( lesen ).

Ein Gedicht von Peter Rosegger


Ein bißchen mehr Friede und weniger Streit,
Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid,
Ein bißchen mehr Liebe und weniger Haß,
Ein bißchen mehr Wahrheit - das wäre doch was!

Statt so viel Unrast ein bißchen mehr Ruh',
Statt immer nur Ich ein bißchen mehr Du,
Statt Angst und Hemm

ung ein bißchen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln - das wäre gut!

Kein Trübsal und Dunkel, ein bißchen mehr Licht,
Kein quälend Verlangen, ein bißchen Verzicht,
Und viel mehr Blumen, solange es geht,
Nicht erst auf Gräbern - da blüh'n sie zu spät! 


Peter Rosegger




Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle - wünsche eine schöne Woche.