Montag, 18. April 2011

Petit Four

Petit Four
Plural: Petits Fours,ist eigentlich ein klassisches Feingebäck der französischen Küche.
Unsere sind vom "Italiener" und sind zauberhaft schön und schmecken :) mmmmmmmmmmmmmmh.




Glasierte Petits Fours werden aus einem Biskuitteig ausgestochen oder geschnitten, mit Cremes und Marzipan gefüllt und anschließend mit Zuckerguss glasiert und reichhaltig und kunstvoll verziert.

Die unglasierte Petit-Four-Variante bezeichnet man auch als „trockene Petits Fours“. Für sie werden kleine Makronen, Biskuits oder kleines Blätterteiggebäck verwendet. Sie werden in der Regel gleichfalls mit Creme gefüllt, jedoch nicht mit einem Zuckerguss garniert.

Wer es mal selbst versuchen möchte: Hier ein Rezept vom Chefkoch...

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle