Dienstag, 11. Januar 2011

Rezepte : Rotweingelee

 Rotweingelee.

Heute möchte ich einmal mein Rezept dieses auserordentlich gut schmeckenden  Gelees vorstellen.

Hier mein Rezept:

Zutaten:
500 ml = 01/2 Ltr. Rotwein Lemberger, Zweigelt, St.Laurent oder Blaufränkisch
250 ml = 1/4 Ltr. Traubensaft Premium Qualität Bioerzeugnis
500 gr. Gelierzucker 2:1
1 Prise Zimt, nach Geschmack aaber nicht zu viel
1 Spritzer Zitronensaft von einer Bio Zitrone


Man kann hier die schöne dunkelrote Farbe sehen, noch besser aber im Bild unten.

Zubereitung:
Den Rotwein und den Traubensaft mischen in ein Kochgefäß geben
mit Zimt und Zitrone abschmecken und
mit dem Gelierzucker ca. 4 Min kochen, wie auf der Zuckerpackung beschrieben.

Faustregel Zucker und Flüssigkeit:
Auf 0,75 =3/4 Ltr. Flüssigkeit 500 gr. Gelierzucker 2:1!



Rotweingelee auf Kürbiskern Butterbrot, 
ich kann mir das auch gut auf einem Dinkelweißbrot vorstellen.

Mhhh, die Farbe und der Geschmack, einfach vorzüglich und sehr leicht zu erzeugen.
Das ist eine gulungene Mischung.


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle