Mittwoch, 12. Januar 2011

Max Dauthendey

 Max Dauthendey - Porträt.

Ich habe Dir so viel zu sagen
  

Ich habe Dir so viel zu sagen,
Ich glaub'  nicht,  dass mein Leben reicht,
Das Leben,  das nach kurzen Tagen
Dem großen Todesschweigen weicht.
  
Mein Lied soll mir nie sterben gehen,
Sein Leben niemals ihm entflieht.
Wenn Herz und Atem still mir stehen,
Mein Lied noch singend vor Dir kniet.

Max Dauthendey



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle