Montag, 24. Januar 2011

jetz ist's soweit - Abschied ..

Abschied. . .

Wie hab ich das gefühlt was Abschied heißt.
Wie weiß ichs noch: ein dunkles unverwundnes
grausames Etwas, das ein Schönverbundnes
noch einmal zeigt und hinhält und zerreißt.

Wie war ich ohne Wehr, dem zuzuschauen,
das, da es mich, mich rufend, gehen ließ.
Zurückblieb, so als wärens alle Frauen
und dennoch klein und weiß und nichts als dies:

Ein Winken, schon nicht mehr auf mich bezogen,
ein leise Weiterwinkendes -, schon kaum
erklärbar mehr: vielleicht ein Pflaumenbaum,
von dem ein Kuckuck hastig abgeflogen.

Rainer Maria Rilke
(* 04.12.1875 , † 29.12.1926)

Danke an meine verehrte Leserschaft !
Für heute heißt es Abschied nehmen.
Abschied von meinen lieben Lesern und meinem Blog,
für eine kurze Zeit, so hoffe ich, aus gesundheitlichen Gründen.
Freuen würde ich mich, wenn wir uns, nach dieser Zeit wieder hier im Blog einfinden könnten.

 ... , ..

Inzwischen wünsche ich allen eine gute Zeit und Grüße herzlich mit einem
Mo sonnigen Grüssle vom Sonnenblümle! Bis bald.