Dienstag, 4. Januar 2011

Jacobs-Lebensmittelforscher entschlüsselt Geheimnis der Chemie des schwarzen Tees !

Jacobs-Lebensmittelforscher entschlüsselt Geheimnis der Chemie des schwarzen Tees
Bremen - Trotz intensiver Bemühungen war bis heute die Substanzklasse der Thearubigene, die 60 bis 70 % aller in schwarzem Tee gelösten Inhaltstoffe ausmachen und ihm Aroma und die typische braunrote Farbe verleihen, chemisch nicht näher charakterisiert. ( weiter lesen )

Schlusssatz - Text :
„Mit der von uns entwickelten Methodik eröffnen sich viele neue und spannende Perspektiven für die Lebensmittelchemie von Naturprodukten: Ähnlich wie petrochemische Proben zeichnen diese sich oft durch äußerst komplexe, schwer zu charakterisierende Mischungen von Inhaltstoffen aus; Schokolade, gerösteter Kaffee oder auch Karamell sind hier typische Beispiele“, kommentiert Nikolai Kuhnert die aktuelle Arbeit seines Teams. „Im Fall unserer Schwarztee-Studie lassen sich unsere Ergebnisse zum einen für die Geschmacks-, Farb- und Haltbarkeitsoptimierung eines wertvollen Lebensmittels verwenden. Darüber hinaus haben wir erstmals auch eine wissenschaftliche Basis, um sowohl die gesundheitsfördernde und als auch potenzielle die gesundheitsschädliche Wirkung einzelner, genau definierter Teebestandteile zu untersuchen“, so der Jacobs-Lebensmittelforscher abschließend. (idw)

Text Proplanta (idw) Link: Argrar Nachrichten / Wissenschaft 

Proplanta


Geschmacks un Haltbarkeitsoptimierung ! Was ? - wird eigentlich nicht verändert und bleibt Natur?

Na denn. . .

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle