Samstag, 11. Dezember 2010

Ein Rezept aus der Steiermark - Rührei mit Kürbiskernöl

Rührei mit Kürbiskernöl,
Kürbiskernöl der Urkraft aus der Steiermark!

Zutaten
4 Eier
2 EL Kürbiskernöl
etwas Salz
und Pfeffer aus der Mühle
(ein Hauch Knoblauch wer mag)
zum bestreuen Peterling oder wenn vorhanden Schnittlauch,

Bauernbrot

Zubereitung
Die Eier mit einer Gabel
in einer Schüssel verschlagen,
mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Knoblauch schälen und fein hacken.
im Kürbiskernöl bei geringer Hitze in der Pfanne angehen lassen.
Dann die Eimasse rein gießen und kurz vor dem Stocken, bei mittlerer Hitze verrühren und fertigstocken lassen.
Auf einen Teller geben, mit Schnittlauchröllchen bestreuen. Wer mag noch etwas Kürbiskernöl dazugeben und mit dem Bauernbrot auftunken.

Kürbiskernöl!
Nur  mit geringer Hitze arbeiten, da  sonst das Kürbiskernöl schnell verbrennt somit bitter werden kann.
Wäre doch schade, um den einmaligen, nussigen Geschmack. :)




Kürbiskernöl aus der Steiermark!



Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle