Freitag, 17. Dezember 2010

Ein Rezept aus dem Zeit Blog : Rezeptor

Aus dem Zeit-Blog: Rezeptor:

Rezeptor
Das Kochblog für ergebnisorientierte Alltagsküche
Von Thorsten Lange.

Elisen-Lebkuchen

Dieses hochwertige Weihnachtsgebäck stammt aus Nürnberg und enthält im Gegensatz zu den billigen Supermarktlebkuchen KEIN Mehl.

Für 80 Plätzchen:
470 g Zucker
4-5 Eier (330 g inklusive Schale)
250g Haselnüsse, grob
250g Haselnüsse, fein
50g Walnüsse, grob gehackt
100g Orangeat
100g Zitronat
1 Biozitrone
1 Bio-Orange
1 El kandierter Ingwer
1 TL Vanillezucker
je 1/2 TL Anis, Zimt, Gewürznelke, Koriandersaat, Piment, Muskatblüte, Kardamom
Oblaten (5 cm Durchmesser)
Kuvertüre
100 g Zucker
62,5 g Wasser

(Weiter lesen .. )

ich finds toll. :)

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle