Dienstag, 21. Dezember 2010

Ein Kommentar von Drui zum Blog "Springerle"

Springerle :

Bei dem Rezept ist es sehr wichtig, dass man die Eimasse ganz am Anfang über einem heißen Wasserbad aufschlägt. Dann kalt weiterrühren und die anderen Zutaten dazugeben. Sonst bilden sich beim Backen keine Füßle (heißen in Franken auch so ;) )
Früher wurden die Springerle noch bunt belalt. Ich weiß zwar nur von normalen Wasserfarben, aber mit Gemüsesäften müsste das ja eigentlich auch gehen.
Liebe weihnachtsbäckerische Grüße,
Drui 

Danke an meine Leserin Drui, freue mich immer über Kommentare.
Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle