Mittwoch, 22. Dezember 2010

Backtag : Kipferl, oder Hörnchen und die letzten Gutsle..

Noch eine kleine Auswahl von "Gutsle" : Ausstecherle und Linzer Augen aber als Mandelgebäck.
Über diese Rezepte muss man ja wohl nicht mehr berichten. Hier das fertige Backwerk:

Die Linzer . .


 mmmh, mit Ribisel Marmelade..(Träublesgselz)
und Ausstecherle.

 "Hörnle"

Rezept :   Kipferl, Hörnchen:


Zutzaten
650 g glattes Mehl Weizenmehl Type 550
1TL Salz
1TL Zucker
40 g frische Hefe (ein Würfel)
0,4 L lauwarme Milch
1 EL Schmalz (od. weiche Butter) schmeckt beides.

Zubereitung:


Hefe mit etwas Zucker und lauwarmer Milch auflösen, (ohne Dampfl, also gehen lassen, nur verrühren)
alle Zutaten Mehl, Zucker,die aufgelöste Hefe und die Milch,
zuerst ohne Schmalz oder Butter kneten, dann das Salz dazugeben,
der Teig wird geschmeidig, dann das Schmalz noder Butter dazu
und ca. 10- 15 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. 
Weiter den Teig dann ca. 15Minuten gehen lassen.
Kugeln formen (ca. 3cm Durchmesser) und wieder 15Minuten gehen lassen.

Stangerl oder Kipferl (Hörnchen) formen,
Backpapier auf ein Backblech legen
die fertig geformten Teigstücke darauf legen und wieder 15 Minuten gehen lassen.






Dann mit Ei bestreichen.

Im Backrohr / Backofen, bei 200°C ca. 12Min. im vorgeheizten Backrohr backen.
Wer möchte kann noch einige der Stangen mit groben Meersalz,
Schwarzkümmel oder Kümmel bestreuen, wenn das Gebäck deftig sein soll.

Guten Appetit.



Salz - Kümmelstangerln und Kipferl und so gut! :)


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle