Freitag, 8. Oktober 2010

Schnelle Birnen - Apfeltarte





das Rezept im Bild.

Schnelle Birnen - Apfeltarte
ca. 6 frische reife Williamsbirnen
2 frischer Äpfel
1 Pck. TK blätterteig
Vanillepuddingpulver
Butter
Rosinen
Semmelbrösel zum ausstreuen der Form

2 Eier
70 g Zucker
2 TL Vanillepuddigpulver
150g Quark 40%

26 er Form

Kuchenform ausbuttern und mit den Semmelbröseln ausstreuen
den aufgetauten Blätterteig ausrollen,
die Kuchenform mit dem Blätterteig auslegen und einer Gabel leicht einstechen

Birnen schälen, halbieren, Kernhaus entfernen
Äpfel Kernhaus entfernen, schälen und in Scheiben schneiden

für den Guss:

Guss
Eier und Zucker schaumig rühren
Quark dazugeben, unterrühren
Puddigpulver ebenfalls unterrühren

Ausgelegte und mit den Birnen und Äpfeln gefüllte Kuchenfürm
noch mit ein paar Rosinen ausfüllen, mit dem Guss überziehen
in den vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 45 bis 50 Minuten backen,

Lauwarm zum Nachmittagskaffee servieren,
wer mag mit frisch geschlagenem Rahm.


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle