Dienstag, 12. Oktober 2010

Filet im Blätterteig

Sonntagsgericht.
Endlich konnte ich meine Bilder in den PC laden am Sonntag haben wir ein Menü zusammengestellt dessen Hauptteil ich im Bild festgehalten habe.

Es gab frisches Schweinefilet im Blätterteig.
Es war ein großes gutes und feines Stück Fleisch, wir essen nicht so viel Fleisch, wenn, dann ein gutes Stück.
Das Filetstück war so groß das es aus den spitzen und dem filetkop sogar noch für ein kleines Geschnetzeltes
gereicht hat.

Es gab also ein herbstliches Menü von

Waldpilzrahmsuppe

frischem Schweinefilet im Blätterteig
dazu ein Thymianrahmsössle
Beilagen
Möhren und Feldsalat 
mit feinem Walnussdressing und gehackten Walnüssen

warmer Bratapfel 
mit Rosinen und Sonnenblumenkernen gefüllt
an Walnusseiskrem und einem Tupfer geschlagener Sahne
 *

Hier meine Bilder vom Filet im Blätterteig:




Zart und saftig das Filet im Blätterteigmäntele.

Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle