Mittwoch, 20. Oktober 2010

Backtag : Rezepte -Traubenkernbrote

Rezept für Traubenkernbrot -
2 große Brote eines davon mit Sonnenblumenkernen


Traubenkernbrot rund und lang
 Zutaten:
je 1000 g  Dinkel oder Weizenvollkornmehl  (Volles Korn Type 1050)
je 200 g Roggenmehl,
je 100 g Traubenkernmehl,
100 g Sonnenblumenkerne,
je 1 El Salz,
je 1Würfel Frischhefe
je 600 ml Wasser

Zubereitung:
Mehlr und Salz in einer Schüssel mischen.
bei einer Mischung gleich die Sonnenblumenkerne unterheben,
eine Mulde formen,
Frischefe mit ca.100 ml Wasser etwas Zucker und etwas Roggenmehl ansetzen
nach dem auflösen der Hefe der Mehlmischung zugeben, gehen lassen.
Alles mischen. Den Teig kneten.
Warm um das Doppelte aufgehen lassen. Man kann den teig auch gut etwas kühler über Nacht gehen lassen.
Teig nochmals gut durchkneten und Brote nach Wunsch formen.
Geformte Brote in Roggenmehl wälzen.

Brote in der Mitte des Backofens (nicht vorgeheizt) bei 250 Grad anbacken
(Umluft200 Grad) dann auf 200 Grad zurückschalten, ca. 75 Minuten backen.
Für den nötigen Dampf ein kleines feuerfestes Gefäss mit Wasser
in den Ofen stellen.





Ergibt kräftiges, gut schmeckendes, gesundes Traubenkern Vollkornbrot mit guter Krume.


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle