Sonntag, 5. September 2010

Heimito von Doderer

Für ein gutes Gespräch
sind die Pausen genauso wichtig
wie die Worte...

Heimito von Doderer
Alles hat zwei Seiten...
Jedoch erst wenn man erkennt,
dass es drei sind,
erfasst man die Sache...

Heimito von Doderer
 Franz Carl Heimito Ritter von Doderer
* 5. September 1896 in Hadersdorf-Weidlingau bei Wien;
† 23. Dezember 1966 in Wien,
war ein österreichischer Schriftsteller.
Sein bekanntestes Werk ist der Roman Die Strudlhofstiege
oder Melzer und die Tiefe der Jahre (erschienen 1951),
sein umfangreichstes Die Dämonen (1956).


Mo sonniges Grüssle vom Sonnenblümle