Sonntag, 18. Juli 2010

Ricarda Huch

Liebe ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden.
Ricarda Huch

 Ricarda Huch
* 18. Juli 1864 in Braunschweig,
† 17. November 1947 in Schönberg im Taunus, heute Stadtteil von Kronberg; Pseudonym: Richard Hugo) war eine deutsche Dichterin, Philosophin und Historikerin.
http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/HuchRicarda/index.html
http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/frauenarchiv/ausstellungen/europa/huch/

Zitate
"Das Einzige, wonach wir mit Leidenschaft  trachten, ist das Anknüpfen menschlicher Beziehungen."
- Quellen des Lebens
"Es gibt auch im Meere des Lebens keine ewigen Felsen."
- Erinnerungen von Ludolf Ursleu dem Jüngeren.

Wiedersehen

Aus der Trennung Schale
Trank ich tropfenweis den bittren Wein;
Ganz in einem Male
Soll das Wiedersehn genossen sein.

Gib mir beide Hände!
Aus dem nie erschöpften Überfluß
Unsrer Huld verschwende
Alle Zärtlichkeit in einem Kuß!

Hauche deine Seele
Tief in meines Busens Grund hinein;
Nicht im Wort erzähle:
Was du denkst, wird so im Fühlen mein.

Ricarda Huch

Mo Eine schöne Woche und sonniges Grüssle vom Sonnenblümle :)