Sonntag, 20. Juni 2010

Herzhafter Blech-Käsekuchen


Herzhafter  Blech Käsekuchen

Rezept :

Zutaten.
1 Pck.  Blätterteig
2-3 frische Lauchzwiebeln
2 Tomaten
Etwas  Butter
50 Gramm  Gorgonzola od. Roquefort
120 Gramm  Würzigen Bergkäse
100 ml  Milch
100 ml  Sahne
2 kleine Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Ein kleines Backblech ausbuttern oder mit Backpapier auslegen
und mit dem Blätterteig auslegen, den Rand leicht hochziehen.
Den Teig, überall leicht mit einer Gabel einstechen.
Zwiebel in der Butter anshwitzen – abkühlen lassen
Tomaten in größere Würfel schneiden und
mit den Lauchzwiebeln auf dem Blätterteig verteilen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Berkäse fein würfeln oder reiben,
Gorgonzola zerbröseln und beides ebenfalls auf den
Teig verteilen.
Milch, Sahne und Eier mit den Gewürzen
kräftig aufschlagen, würzen,
und auf den Zwiebel - Tomaten Käse Belag gießen,
so daß die Backform zu 2/3 gefüllt ist.
Den Blechkuchen im vorgeheizten Ofen auf der
mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldgelb backen  noch warm servieren.


dazu passt ein kräftiger Lemberger vom Weingut Kopp.   :) :) :) !

Mo ein sonniges Grüssle vom Sonnenblümle und einen schönen Sonntag.