Sonntag, 9. Mai 2010

Gedichte

Vergissmeinnicht am Waldesdach!
Ich stehe still, ich sinne nach:
Schon brach mir ach! so manches Herz,
So manches weilt mir fernewärts.
Für welches Herz nun zu mir spricht
Der Blumenruf: Vergissmeinnicht!? –
Mein Auge still herniederweint
Und weiß nicht, welches Herz er meint.

Karl Mayer, 1841