Sonntag, 9. Mai 2010

Backtag : aus meinem Backstüble. . Heidebrot

Heidebrot  : Roggen Dinkel Jogurtbrot
Rezept

500   Gramm  Roggenmehl Type 1150
250   Gramm  Weizenmehl Type 1050
250   Gramm Dinkelmehl Type  1050
60     Gramm  Backmalz
40     Gramm  Hefe
20     Gramm  ;Salz
500   Gramm  Jogurt; handwarm
1      Essl. Essig
1      Essl. Zitronensaft

1/2      Teel. Kümmel, gemahlen oder
1/2      Teel. Koriander, gemahlen

Zubereitung
Die Mehlsorten in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde
machen. Die Hefe in etwas warmer Buttermilch auflösen, in die Mulde
gießen und mit etwas Mehl verrühren. zudecken und etwa 10 Minuten
gehen lassen. Die übrigen Zutaten zugeben und mit dem Knethaken des
Handrührgeräts in etwa 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig abgedeckt gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa
verdoppelt hat. Dann nochmals kurz durchkneten, zu einer Kugel
formen, etwas bemehlen und auf ein gefettetes Backblech legen.
Erneut etwa 20 Minuten gehen lassen, dann die Oberfläche
gitterförmig einschneiden. Den Backofen auf 250GradC vorheizen.

Das Brot auf mittlerer Schiene etwa 60 Minuten backen, dabei nach 10
Minuten die Temperatur auf 200GradC reduzieren. Das Brot auf einem
Rost auskühlen lassen.



Bilder in meinem Imageshack Webalbum.