Donnerstag, 22. April 2010

Schmetterlinge im April:

Landkärtchen Frühjahrsgeneration
Das Landkärtchen hat als Puppe überwintert und fliegt in warmen Gegenden bereits ab Mitte April.
Im Hochsommer gibt es eine weitere Generation.

Landkärtchen Sommergeneration

Unterseite
Die Unterseite hat bei beiden Generationen dasselbe Aussehen und eine gewisse Ähnlichkeit mit einer Landkarte. Dies erklärt den deutschen  Namen.

Häufigkeit
Vor allem im Süden Deutschland kann man das Landkärtchen regelmäßig, wenn auch nicht häufig beobachten. Dabei ist die Frühlingsgeneration deutlich spärlicher vertreten.