Mittwoch, 28. April 2010

Aus meiner Basckstube - Sonnenblumenkernbrot

Sonnenblumenkernbrot

Rezept:
200 Gramm  Sonnenblumenkerne
250 Gramm Roggenmahl Type 1150
500 Gramm  Weizenvollkornmehl
500 Gramm  Weizenmehl Type 1050
1 Essl. Salz
200 Gramm  Creme fraiche; oder Schmand
42 Gramm  Hefe
1 Teel. Honig
300 ml  bis 400ml Wasser


Zubereitung
die Mehle, mit den Sonneblumenkernen vermengen.

Creme fraiche zum Mehl geben und untermischen.
Hefe und Honig im Wasser
auflösen, zu den restlichen Zutaten geben
zum Scluss das Salz einrieseln lassen
und alles zu einem glatten
Teig verarbeiten.

Den Teig ca. 60 Minuten gehen lassen (das Teigvolumen soll sich nahezu
verdoppeln).

Den Teig nochmals kräftig zusammenkneten. Das
Brot ausformen, einschneiden und erneut für ca. 20 - 30 Minuten gehen
lassen.

Backzeit bei 240°C im vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten, dann 45-50
Minuten bei 200°C.

Ergibt ein schnelles kernig-lockeres Brot mit dicker, knuspriger Kruste.
:)