Mittwoch, 28. April 2010

Aus meiner Backstube : Sonnenblumenbrötchen

Sonnenblumenbrötchen

Rezept : Zutaten
1 Würfel frische Hefe
1 Teel. Zucker
250 g. Roggenmehl  Type 997 / 1150
250 g. Weizenmehl Type 405
2 Tel. Salz
125 g. Sonnenblumenkerne
etwas Mohn, Sonnenblumenkerne und grobes Salz zum bestreuen
1 Eigelb
ca 350 ml Wasser
Teigrohling - Sonnenblumenform
Zubereitung
Hefe, im Wasser (lauwarm) mit etwas Zucker auflösen
Mehle mischen, Sonnenbluemenkerne zufügen, Hefewasser zugeben,
einen geschmeidigen Teig herstellen (Küchenmaschine, Knethaken),
den teig an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen,
den Teig nochmals durchkneten,
auf eien leicht mit Mehl bestreute Arbeitsfläche geben, in gleiche Teile schneiden, diese dann rund Formen
und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech zur Sonne zusammensetzen.
weitere 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 225 ° vorheizen,
Eigelb mit etwas Wasser oder Milch verrühren, die Brötchensonne einpinseln und mit den
sonnenbluemnkernen, dem Mohn und Salz nach beleieben bestreuen.
Ca 20-25 Minuten bei 200° backen, Klopfprobe machen klingt das Gebäck hohl ist es gar.
Auf Gitter auskühlen lassen.
:)