Mittwoch, 24. März 2010

Backtag - Roggenbrötchen, Hefekranz

 Roggenbrötchen mit Dinkel und Jogurt

Zutaten für  Portionen

550 g     Mehl (Roggenmehl)
250 g     Mehl (Weizenmehl 550er)
200 g     Mehl (Dinkelmehl)
1 Becher Jogurt 200 g
1 Würfel     Hefe
1 EL     Fett
650 ml     Wasser
1 TL     Zucker
20 g     Salz

Zubereitung

Hefe im Wasser auflösen und alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
An einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen,
noch mal durchkneten und weitere 30 Min. gehen lassen.
Den Teig dann so auf die bemehlte Arbeitsfläche geben,
das man eckige Teiglinge abstechen kann.
Aus diesen dann rechteckige Brötchen formen.
In den vorgeheizten Backofen geben und ca. 20-25 Min. bei 220° backen.
Besser noch 15-20 Min auf einem 250° vorgeheizten Brotbackstein.
Ich habe meine vorher leicht in Mehl gewendet und dann gebacken.
Wer es knuspriger mag, sprüht oder pinselt die Teiglinge vor dem Backen mit kaltem Wasser ein.

Knusprige Roggenbrötle.

Schwäbischer Hefekranz siehe mein Rezept Hefezopf, wie öfter beschrieben, hier ein Bild:
Hefekranz mit Zibeba (Rosinen) und Mohn.