Mittwoch, 14. Oktober 2009

Rösti mit Tomaten & Käse


Rösti mit Tomaten & Käse überbacken

Rösti aus rohen Kartoffeln herstellen mit "Lafers" Gemüseschneider in feine
Kartoffelspiralen schneiden in Sonnenblumenöl knusprig braun backen,
die Röste noch etwas mit Majoran und Muskatnuss würzen, leicht Salzen,
mit frischen Tomaten belegen, die Tomaten auch etwas Salzen und Pfeffern
mit Oregano und Basilikum bestreuen, das komplette Rösti mit frisch geriebenem
Bergkäse oder aber Emmentaler bestreuen und in Ofen fertig backen bis der Käse
geschmolzen ist, dazu knackigen Feldsalat servieren, fein angemacht mit
Balsamico ~ Olvenöldressing und knusprigen Speckwürfelchen.


nach dem schwäbischen Motto:
essa on Trenka hält Leib on d' Seel zamma.
Guten Appetit wünscht das Sonnenblümle.