Dienstag, 29. September 2009

Herbst -

Herbstliches, - nicht nur der schöne Altweibersommer,
auch Feste, wie: das Cannstatter Volksfest auf dem Wasen

oder das Münchener Oktoberfest, der Erntedank am kommenden Sonntag, auch
Kürbis, Äpfel, Zwetschgen & Kuchen gehören dazu!

Hier ein ganz schneller Zwetschgenkuchen, kleines Blech für ca. 6 Portionen und
vom Restteig ein Apfelküchle aus der Eisenpfanne.

Hefeteig kennt jeder und muß nicht beschrieben werden. Hier die Arbeitsschritte im Bild
für die Kuchen:

Früchte entsteinen,
Hefeteig in die Backform füllen
Teigboden mit Amarettinistreusel belegen, schmeckt vorzüglich, einfach die Kekse mit dem
Backholz in einem Beutel zu Streusel zerkleinern,
dann den Boden mit den Früchten, hier mit Zwetschegen belegen
und hier mit Äpfeln, Rosinen und Walnüssen,
die Kuchen noch mit Zimt-Streuseln (aus Butter, Zucker, Mehl & Zimt)bestreuen und
im Backofen backen,
Zwetschegenkuchen vom Blech und Apfelküchle aus der Eisenpfanne,
fertig gebacken, abgekühlt aus der Backform genommen,
fertig zum Verzehr, mit einem Tässle Kaffee und Schlagrahm.
Mmmmmhhhh.