Freitag, 14. August 2009

Maler | Giovanni Segantini

Giovanni Segantini - Göttin der Liebe

Giovanni Segantini
* 15. Januar 1858 in Arco (Trentino)
† 28. September 1899 auf dem Schafberg bei Pontresina,
war ein italienischer Maler des realistischen Symbolismus und ein Meister der Hochgebirgslandschaft, der schon früh mit der Pleinairmalerei (Freilichtmalerei) begann.

Er entwickelte eine eigene Version der pointillistischen Maltechnik, mit der er das ungebrochene Licht der Hochgebirgswelt wiedergeben und die naturalistische Wirkung seiner Bilder steigern konnte.

Die Heuernte (1890-1898)