Samstag, 1. August 2009

Kriecherl Gsälz


Marmelade von Kriecherln - (wilden Mirabellen).

Marmelade - schwäbisch Gsälz - Grundrezept:

Rezept Grundrezept Konfitüre, Marmelade von:
Erdbeere, Aprikose oder Birne mit dem Grundrezept, kannst man jede Konfitüre kochen.

Zutaten:

* 1 kg Früchte (unvorbereitet gewogen)
* 1 kg Gelierzucker

Zubereitung:

1. Nehme ein Kilogramm Früchte, wasche sie entstiele, entsteine oder entkerne sie.

2. Stelle einen Fruchtbrei her, entweder mit dem Fleischwolf, mit dem Pürierstab oder traditionell mit einem Stampfer.

3. Bringe nun den Fruchtbrei mit dem Gelierzucker zum Kochen. Lasse die Konfitüre 4 Minuten kochen.

4. Fülle die heiße Konfitüre in saubere Gläser und verschließe sie mit einem Schraubdeckel.

5. Koche möglichst immer nur in Kilo Früchte mit einem Kilo Gelierzucker.

So das Rezeptbuch meiner Mutter.

Bilder : Zubereitete Früchte, gekocht,
gekochte Früchte durch ein Sieb streichen,
Fruchtmus, abwiegen, sprudelnd aufkochen und -
in saubere Gläser füllen

die Kriecherlmarmelade oder wie mir sagat, Wildmirabellagsälz.