Freitag, 14. August 2009

Eierschwammerl mit fränkischen Klösen

Pfifferlinge

Der Pfifferling oder Eierschwamm
Lateinisch: Cantharellus cibarius,
ist ein Pilz aus der Gattung der Leistlinge und schmeckt vorzüglich.

Pfifferlinge
Wir haben daraus feines Pilzgericht zubereitet.

Eierschwammerl in Rahmsauce mit fränkischen Klößen (Knödla):

frische Pfifferlinge sortieren, putzen
in Butter mit feingewiegten Zwiebeln anschwitzen,
mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, etwas Zitronenzeste mitkochen
frischen Rahm angießen und fertig kochen.

Klöse zubereiten und im siedenden Salzwasser simmernd kochen
bis sie oben schwimmen.

Anrichten und mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

Bilder:


Guten Appetit.