Sonntag, 12. Juli 2009

Lachsflädle

Es schmeckt einfach gut. Das Lachsflädle.

Rezept : Lachsflädle,
hierzu braucht man eigentlich nicht viel zu schreiben, man stellt einen einfachen "Flädlesteig"
her.

Zubereitung des Flädle Teiges:
Zutaten
150 g Mehl
2 Eier
¼ l Milch
1 Msp. Salz
1 Msp. Muskat

Butterschmalz zum Braten.

Zubereitung

Flädle sind dünne Pfannkuchen, die von uns Schwaben auf köstliche Weise weiterverarbeitet werden. Zum Beispiel als Räucherlachsflädle.

Aus den Zutaten wird ein glatter Teig gerührt, den man etwa 1/2 Stunde ruhen läßt.

Zubereitung der Flädle
Etwas Butterschmalz in die Pfanne geben, heiß werden lassen.
Nun gibt man etwas von dem Teig hinein, aber wenig bitte,
damit wir ein dünnes Flaedle erhalten
(was die Wiener nämlich von ihrem Apfelstrudelteig behaupten, dass man durch ihn
eine Zeitung lesen können muss, das gilt auch für die schwäbischen Flädle).
Die Flädle nach und nach goldgelb ausbacken.
Räucherlachs scheiben auf die gebackenen Flädle legen und zusammen rollen.
den Räucherlachs ca. eine halbe Stunde vorher auspacken und "atmen" lassen.
Pro Person rechnet man 3-4 Flädle serviert diese mit Sauce Hollandaise* einem
knackigen Kopfsalat oder feinem Gartengemüse.

*die Hollandaise könnte ein Fertigprodukt sein, geht aber auch sehr schnell selber zu machen:
Zutaten:
3 Eigelb
250 g Butter
2 EL Schalottenwürfel
4 El Weißwein
4 El Wasser
Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Das Wasser zusammen mit dem Weißwein und den Schalottenwürfeln in einem Topf auf ein Drittel der Menge einkochen und abkühlen lassen.

Diese Reduktion mit den Eigelben verrühren und im Wasserbad bis zu einer Temperatur von ca. 65°C cremig schlagen.

Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Die warme (nicht heiße) Butter zuerst tröpfchenweise, dann etwas schneller unterschlagen. Dabei auf jeden Fall ununterbrochen Rühren, damit eine klumpenfreie homogene Sauce Hollandaise entsteht.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Jetzt noch ein wenig knackigen Salat oder frisches Gartengemüse
zu den Lachsflädle reichen und das Festessen kann losgehen!

Guten Appetit.

Sauce Hollandise
8 Gebote zum guten Gelingen von Hollandise, Bernaise & Co.bei Lamaicucina : Link