Samstag, 27. Juni 2009

Schmetterlinge

Brauner Bär
Der Braune Bär
Lateinisch: Arctia caja, ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Bärenspinner.
Der Braune Bär ist wunderschön gefärbt.
Der Braune Bär ist in ganz Europa bis nach Lappland, in Asien und in Nordamerika verbreitet. Im Gebirge findet man diese Art bis zu einer Höhe von 2.000 Metern.
Der Braune Bär liebt feuchte Stellen, weswegen man ihn besonders in Flussniederungen, aber auch in Gärten und Parkanlagen findet.
Aufgrund der nachtaktiven Lebensweise bekommt man die Schmetterlinge selbst selten zu Gesicht, es sei denn an einer Lichtquelle, die sie stets anfliegen, aber als Nachtfalter führt er ein sehr verborgenes Leben.
Häufiger findet man im Juni die auffällige, stark behaarte Raupe eilig über den Weg rennend
- sie ist auf der Suche nach einem Platz für die Verpuppung.