Montag, 25. Mai 2009

Wassertopf und Deckel

Wassertopf und Deckel

Parodie auf Paul Heyse

Unter den Zweigen in schwüler Nacht
Dacht ich an scherzende Küsse:
Siedete mir im Kopf mit Macht
Brodelnde, brausende Süße.

Siedet im Topfe ein Wässerlein fein,
Bleibt der Deckel nicht liegen -
O wie flott in die Lüfte hinein
Ließ ich mein Strohhütlein fliegen!

Ob sich der Deckel zum Topf erkor
Anderen Kopf - kann ich's wissen?
Da ich lange den Kopf verlor,
Kann ich das Deckelchen missen!

Hanns von Gumppenberg