Montag, 18. Mai 2009

Kunst und Gedichte - Im Korn..

Egon Schiele, alte Mühle.

Im Korn
Georg Britting

Durch das Kornfeld hin
Bin ich gegangen.
Wenn ich mich bückte,
Riihrten mir den Mund,
Die Wangen,
Die langen Halme.

Mohn und Kornraden waren
In dem Kornfeld drin,
Hier und dort,
Und Scharen
Schwarzer Hummeln brummten
Wie ein Schlafhorn,
Fort und fort.

Beim Pfad im Kornfeld legte ich mich nieder:
Müde Glieder
Ruht euch aus!
Und das Horn der Hummeln tönte
Schwer wie Traumgebraus,
Und das Korn war um mich
Wie ein goldnes Haus.