Dienstag, 12. Mai 2009

Die Behaartfrüchtige Platterbse

Die Behaartfrüchtige Platterbse.
Lateinisch: Lathyrus hirsutus, ist ein in Mitteleuropa selten und unbeständig vorkommender Schmetterlingsblütler der Gattung Lathyrus.
Die Behaartfrüchtige Platterbse tritt in Deutschland selten und unbeständig auf, vor allem im mittleren und südwestlichen Gebiet. Lathyrus hirsutus findet man in Bayern vor allen Dingen im nördlichen Teil selten und zerstreut und häufig adventiv.
Dort wächst sie in Getreidefeldern, Wickenäckern, auf Brachen, an Feldrainen, in Hecken, Steinbrüchen. Sie bevorzugt kalkreichen Boden. Auch bei uns im Südwesten ist sie anzutreffen.

Gefährdung in Deutschland: Kategorie 2 (stark gefährdet).
Blumen in Schwaben