Sonntag, 25. Januar 2009

feiner Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln und Schinken




Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Rosenkohl
500 g Kartoffeln
200 g Schinken, gekochter
1 Zwiebel, in feine Ringe geschnitten
1 Becher Crème fraiche
100 g Frischkäse
150 g Käse (Emmentaler), geriebener
2 Eier
200 ml Milch
Kümmel
Muskat
Salz und Pfeffer

Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser gar kochen,
gleichzeitig die Kartoffeln als Pellkartoffeln aufsetzen und kochen.

Den Rosenkohl abgießen und kalt abschrecken (damit die Farbe schön bleibt),
in eine feuerfeste Form füllen und mit etwas Kümmel bestreuen.
Die Kartoffeln pellen und in kleinen Stücken dazu geben.
Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
Den gekochten Schinken in kleine Stücke schneiden und darauf verteilen.
Anschließend den Frischkäse darauf verteilen und
die in dünne Scheiben geschnittene Zwiebel darüber legen.

Die Eier mit der Milch und Crème fraîche verquirlen,
mit Salz und Muskat würzen und über den Auflauf gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen.
Ca. 10 Minuten vor dem Ende der Backzeit den geriebenen Emmentaler darüber streuen.